Duingen, CDU, Fraktion, Ratsmitglieder, Kandidaten, Samtgemeinde Duingen, Pottland, Leinebergland
Dirk Borovka
Vorsitzender
Liebe Surfer,

herzlich willkommen auf der Homepage der CDU-Duingen.

Mein Name ist Dirk Borovka und ich begrüße Sie als Vorsitzender des CDU-Samtgemeindeverbandes Duingen.

Bürgernahe Politik steht für die CDU im Vordergrund. Aus der Gemeinde für die Gemeinde. Zum Wohle von uns allen. Die Fusion der Samtgemeinden Duingen, Gronau mit den Gemeinden Brüggen, Rheden, Eime ist ein zentrales Thema unserer Arbeit. Doch schauen Sie selbst. Der Zusammenschluß der CDU-Samtgemeindeverbände ist weit fortgeschritten. Unser gemeinsames Wahlprogramm finden Sie unter Downloads. Ich lade Sie herzlich ein auf unserer Seite ausgibig zu stöbern. Entdecken Sie CDU-Duingen. 


Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns einfach an um mehr über die Arbeit der CDU vor Ort zu erfahren.

Mit freundlichem Gruß



Ihr
Dirk Borovka




 



 
06.07.2016 | CDU Duingen
Artikelbild
Berichterstattung der Alfelder Zeitung
Für weitere Infos einfach auf das Bild klicken.
weiter

23.06.2016
Artikelbild
Die Ferien sind da, fehlt nur noch der Sommer ;-)
 Niedersachsen hat Ferien - Mehr Freizeit und Erholung im Leinebergland

Heute haben in Niedersachsen die Ferien begonnen. Die Kandidaten der CDU-Duingen wünschen allen eine schöne, erholsame Zeit im Kreise der Familien.

 
weiter

05.06.2016 | Corinna Fischer
Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern sind in das CDU-Wahlprogramm „Mehr Leinebergland!“ eingeflossen
Die CDU im Leinebergland hat ihr Programm „Mein Leinebergland!“ zur Kommunalwahl am 11. September 2016 vorgestellt. Das Besondere daran: Erstmals konnten sich die Bürgerinnen und Bürger der künftigen Samtgemeinde Leinebergland an der Entwicklung des CDU-Wahlprogramms beteiligen. Die CDU-Samtgemeindeverbände Duingen und Gronau (Leine) zogen eine positive Bilanz der mehrwöchigen öffentlichen Diskussion, die sich vor allem über E-Mails und in sozialen Netzwerken abspielte, aber auch Anlass zum persönlichen Austausch mit politisch Interessierten gab. 
weiter

25.05.2016 | Andreas Gelbrecht
Kandidaten werden in Mitgliederversammlung bestimmt
 Die Kandidatenliste der CDU kann sich sehen lassen. Qualität vor Quantität und eine bunte Mischung von Kompetenzen.
weiter

24.05.2016
Das CDU-Wahlprgramm der neuen Samtgemeinde Leinebergland
Unter dem Motto "Mehr Leinebergland" steht das Wahlprogramm der CDU-Duingen. Was es damit auf sich hat und was es beinhaltet erfahren Sie hier... 
weiter

14.08.2019
Die Glienecker Brücke zwischen Potsdam und Berlin war über Jahrzehnte ein Symbol der Teilung unseres Landes. Anlässlich des 58. Jahrestags des Mauerbaus erinnerte die CDU an diesem Ort an die Opfer von Stacheldraht und sozialistischer Diktatur in der DDR. Eingeladen zu dieser Gedenkveranstaltung hatten traditionell die CDU-Landesverbände Brandenburg und Berlin. Deren Vorsitzende Ingo Senftleben und Kai Wegner konnten in diesem Jahr auch die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer neben 200 weiteren Gästen begrüßen. Die Parteivorsitzende erinnerte in ihrer Rede nicht nur an die Unmenschlichkeit der Grenze durch unser Land. Sie erinnerte auch an den Mut der vielen DDR-Bürger, die diese Grenze vor 30 Jahren niedergerissen haben. Das Aufbegehren gegen die sozialistische Diktatur und der Drang nach Freiheit und Demokratie war von den gleichen Werten getragen. Annegret Kramp-Karrenbauer wandte sich in ihrer Rede direkt an die anwesenden Zeitzeugen und dankte ihnen für ihren Mut und ihre Unnachgiebigkeit, die zum Fall der Berliner Mauer führten. Der Brandenburger Landesvorsitzende und Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Ingo Senftleben, erinnerte an die Opfer „der zweiten deutschen Diktatur“ und verurteilte den heutigen Missbrauch der berühmten Worte „Wir sind das Volk“ durch Leute, die eben nicht für die Werte stehen, für die die DDR-Bürger vor 30 Jahren auf die Straße gegangen sind. In seinem Schlusswort forderte der Berliner Landesvorsitzende, Kai Wegner, eine respektvolle Erinnerung an die Gräuel und Opfer der DDR. Der 13. August mahne dazu, nicht zu vergessen.
13.08.2019
Umwelt- und Naturschutz ist Bewahrung der Schöpfung. Unser Wald ist ein wichtiger CO2-Speicher. Mehr: http://www.klimadialog.cdu.de #Klimadialog
12.08.2019
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak stand im Rahmen der Pressekonferenz im Anschluss an die ersten Gremiensitzungen nach der politischen Sommerpause den Fragen der Hauptstadtpresse Rede und Antwort. Auch wenn in vielen Bundesländern die Schulferien noch andauerten, sei die politische Sommerpause mit dem heutigen Tag vorbei, sagte Ziemiak. Der Bundesvorstand habe sich zunächst noch einmal mit der Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin beschäftigt. „Wir sind stolz darauf, dass eine von uns dieses hohe Amt bekleiden wird und damit unsere Agenda nach vorne bringt“, sagte er.
Informationen zum Herunterladen!
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Niedersachsen